DAS PORTRAIT

Wenn ich eine Person porträtiere, ist es eine spannende Aufgabe für mich. 

Da alle Menschen unterschiedlich und vielfältig in Erscheinung und Charakter sind, erarbeite ich meine Portraits auch in unterschiedlichen Techniken. Es ist jedes Mal ein aufregendes Ereignis,  wenn ich vor der fertigen Arbeit stehe.

Ich beobachte das Gemälde täglich , und meistens  verweilt das Werk  mindestens zwei Wochen  im Atelier, bevor ich es frei gebe. Die Arbeiten in aufwendiger Öl-Technik und Großformate  müssen erst einige Zeit durchtrocknen, bis es transportfähig ist.